Der Bundesverband Deutscher Genologen (BDG) in Gründung versteht sich als Dachverband der Genologen in Deutschland.

Im Zentrum der Genomik steht der Mensch. Dies setzt aber voraus, dass die Disziplinen Medizin, Biologie, Systemwissenschaften und Gesellschaftswissenschaften interdisziplinär zusammenarbeiten.

Die Gründer des BDG haben sich auf das Prinzip GenomiCare verpflichtet.

Der BDG versteht sich als wesentlicher Motor von GenomiCare in Deutschland.

Der BDG stellt sich zur Aufgabe, die qualifizierte Ausbildung von Genologen und genomischen Beratern in GenomiCare sicherzustellen.

Wir entwickeln GenomiCare-Programme. Wir bieten GenomiCare zusammen mit weitergehenden Maßnahmen integriert in Programme mit Weiterbildung, strukturellen Veränderungen, längerfristigen und transformierenden Prozessen an. Dafür sind konzertierte Aktionen, Vernetzungen und Investitionen nötig.

Die Eigenschaften und Qualitäten, sowie die unterschiedlichen Ursprungsberufe unserer Mitglieder und die Art des Fachaustausches im Verband bringen ein großes Maß an Kreativität und Innovation hervor. Unsere Programme haben langfristige und nachhaltige Wirkung.

Wir vereinen eine außergewöhnliche Vielfalt der Genomik durch unsere Mitglieder und durch unsere Fach-, Arbeits- und Projektgruppen. Unser Ziel ist es, GenomiCare für alle gesundheitlichen Belange als integrales Konzept der Gesundheitsversorgung weiterzuentwickeln.

Der ganzheitliche GenomiCare-Ansatz erfordert unabdingbar das Zusammenwirken verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen. Ganz generell ist eine enge Wechselwirkung zwischen den für das Wohl der Patienten arbeitenden Genologen und der theoriebasierten Modellbildung erforderlich.

Wir haben uns zur Aufgabe gesetzt, die Qualität im Bereich GenomiCare zu sichern und langfristig zu erhöhen.

Der Verband wird Kampagnen gegen den Missbrauch genomischer Begrifflichkeiten in der Werbung und durch nicht ausreichend qualifizierte Genologen durchführen.

Unser Ziel ist die Einführung eines verbindlichen Ausbildungsstandards für Genologen in Deutschland.